22 Okt. Colt Technology erweitert Glasfasernetz in Berlin

Dolmetschkabine im Waldorf Astoria
Dolmetschkabine im Waldorf Astoria

Erfolgreicher Dolmetscheinsatz für Colt Technology in Berlin

Anders als im Fall von Helgoland gelangt man nach Berlin bequem auf dem Landweg. Und das Waldorf Astoria am Bahnhof Zoo in Berlin bot einen attraktiven Rahmen für die Feier des Glasfasernetz-Ausbaus von Colt. Das neue Netz soll den Berliner Unternehmen rasante Datenübertragungsgeschwindigkeiten von 100 Gbit/s bescheren. Die komplette Führungsriege des Telekommunikationsanbieters aus London war angetreten, auch CEO Carl Grivner sprach.

Zunächst lieferte Süleyman Karaman, Geschäftsführer der deutschen Colt, Informationen über die Präsenz von Colt in Berlin, die Zusammenarbeit mit der Berlinale und das Colt IQ Network. Ein weiteres Thema war die Rolle von Colt bei der Umsetzung des Digitalisierungsprogramms des Berliner Wirtschaftssenators. CEO Carl Grivner erläuterte die globale Investitionsstrategie des Unternehmens und die Bedeutung hoher Bandbreiten für die Digitalisierung.

Programm

Ibrahim Evsan, Gründer der Firma Connected Leadership, lieferte einen Überblick über globale Digitalisierungstrends und vertiefte das Bandbreitenthema weiter.

Rajiv Datta, Chief Operating Officer von Colt Technology Services, ging auf die Nachfrage nach hohen Bandbreiten ein. Er stellte u. a. die Rolle des Colt IQ Network im Zusammenhang mit der weltweiten Netzstrategie dar.

Kathrin Schafroth ging als Vertreterin des Referenzkunden Berlinale auf die historische Entwicklung des Berliner Filmfests ein. Die Berlinale war in den Fünfziger Jahren just gegenüber dem Waldorf Astoria am Zoopalast gestartet.

Als Vertreter des Colt-Partners Amazon Web Services schilderte Kai Fryder die Rolle von Colt bei der digitalen Unterfütterung der technischen Innovationen von Amazon.

Als krönenden Abschluss durchschnitten Carl Grivner, Rajiv Datta, Süleyman Karaman und Kathrin Schafroth das symbolische Band und weihten den Ausbau des Glasfasernetzes ein.

Die Verdolmetschung übernahm Hans Christian v. Steuber mit der bewährten Verstärkung von Konferenzdolmetscherin Anne Agius. Hinzu kamen viele persönliche Gespräche mit altbekannten Ansprechpartnern dieses  Stammkunden, für den wir seit 2011 übersetzen.

Links

Meldung von Colt auf Linkedin

Meldung auf Website von Colt

Heise-Artikel

www.dialog-translations.com